Zivilcourage und Anti-Rassismus-NEWSLETTER Ausgabe: Nr. 44 (29. Novbember 2012)

Menschenrechts-Filmfestival This Human-World startet heute

An 11 Spieltagen in vier Wiener Kinos werden rund 80 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme zu aktuellen gesellschaftspolitischen Anliegen gezeigt. Neben den Filmen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Panels, Diskussionsrunden und zahlreichen Lectures und Workshops. This Human WORKS widmet sich dem großen Themenkomplex Arbeit von verschiedenen Blickwinkeln. Der Schwerpunkt behandelt gesetzliche und europäische Dimensionen, konkrete Arbeitskämpfe und theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema Arbeit.
Kartenverkauf während des Festivals ist täglich eine Stunde vor der ersten Vorstellung in allen Spielstätten möglich.
ZARA ist Kooperationspartner und verlost 2x2 Karten zu "The Pirouge" für die Vorstellung am Freitag 7. Dezbember 2012 um 20.30 Uhr. Senden Sie ein E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an gewinnspiel@zara.or.at. Die ersten zwei Einsendungen gewinnen.

Wann: Donnerstag, 29. November bis Montag, 10. Dezember 2012
Wo: Schikaneder, Margaretenstraße 24, 1040 Wien
Top Kino, Rahlgasse 1 (Ecke Theobaldgasse), 1060 Wien
Gartenbau Kino, Parkring 12, 1010 Wien

Link: http://www.thishumanworld.at

15 Jahre Fairplay Feier

FairPlay engagiert sich seit 15 Jahren gegen Diskriminierung und für Vielfalt im Fußball. Um das zu feiern lädt das Fairplay Team in das Lokal Schikander ein. Es wird gewuzzelt, Film geschaut, aufgelegt, getanzt, gegessen und getrunken. Alle FreundInnen und UnterstützerInnen sind herzlich eingeladen.
Eintritt frei!

Wann: Donnerstag, 29. November 2012, 20:00 Uhr
Wo: Schikaneder, Margaretenstraße 24, 1040 Wien

Link: http://www.facebook.com
und http://www.schikaneder.at

ZARA:Talk zum Thema: Cyber-Hate

Über die Gefahren und Herausforderungen, die von der Verbreitung verhetzender, hasserfüllter und rassistischer Inhalte und Botschaften durch einschlägige Gruppen und Personen im Netz ausgehen, diskutieren im Rahmen dieses ZARA:Talk VerfassungsschutzexpertInnen, ExpertInnen aus der Internetindustrie, dem Bereich Jugendschutz sowie der Politik- und dem NGO-Bereich.
Podium: Karin Pöllmann, Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung; Maximilian Schubert, Internet Service Providers Austria; Lukas Wurz, Plattform "stoppt die rechten"; Christiane Schneider, jugendschutz.net; Wolfgang Zimmer, ZARA-Beratungsstelle für Opfer und ZeugInnen von Rassismus.
Moderation: Clara Akinyosoye, M-Media

Wann: Montag, 3. Dezember, 2012 19:00 Uhr
Wo: Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

Link: http://www.zara.or.at

Vortrag: Mehrsprachigkeit als Alltagsrealität

Univ. Prof. Dr. Brigitta Busch vom Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien referiert über sprachliche Diversität. Im Fokus dieses Vortrags stehen Erfahrungen im mehrsprachigen Interagieren in und außerhalb der Familie - aber auch die Frage, wie sprachliche Diversität gesellschaftlich bewertet wird: In welchem Kontext wird sie verlangt und geschätzt? Weshalb wird manchen Sprachen ein geringerer "Wert" zugeschrieben als anderen?
Nach dem Vortrag findet eine Diskussionsrunde statt.

Wann: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 18:00 Uhr
Wo: Fibel-Büro, Traungasse 1, Stiege 3, Tür 9, 1030 Wien
Anmeldung: bis spätestens Donnerstag, 6. Dezember 2012, 15:00 Uhr auf der Fibelwebsite
Kosten: Eintritt 3 Euro, für Fibel-Mitglieder frei

Link: http://www.verein-fibel.at

20 Jahre Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte

Mit einem Benefizfest im Porgy&Bess wird das 20 jährige Bestehen des größten Menschenrechtsinstitutes Österreichs gefeiert. Zu hören gibt es The Irresistibles, !DelaDap, Picnic with [dunkelbunt] und DJ Tiga Lily.
Der Reinerlös des Festes kommt der Arbeit des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte zu Gute.

Wann: Freitag 7.Dezember 2012, 22:00 Uhr
Wo: Porgy & Bess, Riemergasse 11 , 1010 WIEN
Kosten: 15 Euro Vorverkauf, 20 Euro Abendkasse, 10 Euro ab 00:00 Uhr
Vorverkauf: Porgy & Bess ab 16:00 Uhr

Link: http://bim.lbg.ac.at

Offizielle Weltpremiere vom This Human-World Festivalfilm VOID

Drei Polizisten entführen einen Schubhäftling, foltern und ermorden ihn. Bakary J. und sein brutales Scheiden aus dieser Welt bilden die Grundlage für diesen Film. In Zusammenarbeit mit ZARA wurde der Film von Stefan Lukacs realisiert und ist Teil des This Human-World Festivals. Eine Podiumsdiskussion zum Film findet nach der Vorstellung statt, an der neben Produzent Stefan Lukacs auch Manfred Nowak, Leiter des Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte und ehemaliger UN-Sonderberichterstatter über Folter, sowie Karl-Heinz Grundböck, Pressesprecher des Innenministeriums, teilnehmen werden.
Moderation übernimmt Irene Brickner von DerStandard.
Der Eintritt ist frei.

Wann: Samstag, 8.Dezember 2012, 19:00 Uhr
Wo: Top Kino, Rahlgasse 1 (Ecke Theobaldgasse), 1060 Wien

Link: http://www.topkino.at

Pressegespräch: Präsentation Menschenrechtsbefund 2012

Die Österreichische Liga für Menschenrechte lädt zur Präsentation des Menschenrechtsbefunds 2012 zum Thema Menschenrechte 2.0 - Diskriminierung im Netz und in der realen Welt ein. Expertinnen geben einen Überblick zu den aktuellen Themen des Befundes und präsentieren die Ergebnisse einer repräsentativen, aktuellen Umfrage zum Thema Cyber Mobbing.

Am Podium:
Barbara Helige, Präsidentin Österreichische Liga für Menschenrechte
Claudia Schäfer, ZARA - Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit
Elisabeth Schaffelhofer-Garcia Marquez, Netzwerk Kinderrechte

Wann: Montag, 10. Dezember, 10:00 Uhr
Wo: Presseclub Concordia, Konferenzsaal, Bankgasse 8, 1010 Wien
Anmeldung per E-Mail an: k.preckel@liga.or.at

Link: http://www.liga.or.at