Zivilcourage und Anti-Rassismus-NEWSLETTER Ausgabe: Nr. 16 (17. September 2013)

Clean politics 2013: Zahlreiche PolitikerInnen bekennen sich zu einem Rassismus-freien Wahlkampf

13 Tage vorm Wahltermin haben sich bereits zahlreiche PolitikerInnen zu clean politics bekannt - In der heißen Phase des Wahlkampfes werden wir mit unseren AktivistInnen noch einmal intensiv Lackmus-testen. Wer Zeit und Lust hat, clean politics zu unterstützen, bitte unter cleanpolitics@zara.or.at melden und aktiv werden!

Mehr Informationen: http://cleanpolitics.zara.or.at/

Facebook: https://www.facebook.com/

ZARA beim Tag des Respekts am 20. September im MQ

Am 20. September findet heuer bereits zum dritten Mal der Tag des Respekts statt. Ein Tag, an dem Initiativen, Pojekte und Ideen für ein besseres Miteinander besonderes Gehör finden. Neben mehr als 40 zivilgesellschaftlichen Projekten, wird auch ZARA mit einem Infostand bei der "Respekt.net-Projektmesse" vertreten sein, um sich vorzustellen.

Wann: Freitag, 20. September 2013, ab 15:00

Wo: Museumsquartier, Vorplatz Arena 21 und Ovalhalle, 1070 Wien

Mehr Informationen: http://tag.respekt.net/

 

Die 727 Tage ohne Karamo - Filmvorführung und Podiumsdiskussion am 18. September im Votivkino

Im Film "727 Tage ohne Karamo" von Anja Salomonowitz geht es um binationale Paare, ein Teil EU, ein Teil Nicht - EU, und deren Konfrontation mit dem Fremdenrecht. Karamo ist der Name eines Mannes, der vor 727 Tagen aus Österreich abgeschoben wurde. Seitdem lebt seine Frau Susanne mit den drei Kindern allein. Behördlicher Willkür wegen werden Paare voneinander getrennt, Kinder zählen die Tage, die seit der (fremdenrechtlich erzwungenen) Abreise ihrer Väter ins Herkunftsland vergangen sind. Der Film wird zu einer Art Staffellauf, denn von Paar zu Paar wird die persönliche Situation dargelegt und so entsteht ein Plädoyer für die Liebe einerseits und für die grenzenlose Liebe zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Herkunft andererseits. Der Film beklagt aber nicht nur, er zeigt auch die verschiedenen Varianten des Widerständigen und des Muts auf, die den Protagonistinnen dabei helfen, ihre Hoffnung auf ein künftiges Zusammenleben aufrecht zu erhalten
Am 18. September gibt es im Votivkino eine Filmvorführung und im Anschluss eine Podiumsdiskussion mit Anja Salomonowitz, der Initiative "Gegen Unmenschlichkeit" und dem Verein Fibel zu den im Film gezeigten Problematiken. Kartenreservierung im Kino!

Wann: Mittwoch, 18. September 2013, 18:30 Uhr

Wo: Votivkino, 1090 Wien

Mehr Informationen: http://www.anjasalomonowitz.com/
Zum Trailer: http://www.youtube.com/

Population Boom - Neuer Film von Werner Boote ab 20. September in den Kinos - Gewinne jetzt Karten!

7 Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Ressourcen, giftige Müllberge, Hunger, Klimawandel, Finanzkrisen und Erdöl-Katastrophen - eine Folge der Überbevölkerung?
Wer behauptet eigentlich, dass die Welt übervölkert ist? Wer von uns ist zuviel? Und wer oder was treibt dieses Katastrophenszenario an?
Nach dem großen Kinoerfolg von "Plastic Planet" bereiste der Dokumentarist Werner Boote unseren Planeten und untersuchte für Population Boom ein jahrzehntelang festgefahrenes Weltbild.

Wann: Ab 20. September in den Kinos

Mehr Informationen: http://www.populationboom.at/


Gewinnspiel: ZARA verschenkt 3x2 Kinogutscheine für Population Boom

Zum Filmstart von Population Boom verschenkt ZARA 3x2 Kinogutscheine. Der Film läuft am 20. September an und die Gutscheine können an allen Vorführtagen eingelöst werden.

So geht's: Einfach eine E-Mail mit Namen und Postanschrift an gewinnspiel@zara.or.at senden. Die ersten drei gewinnen!

Reminder: "Pass egal Wahl" am 24. September 2013

Noch immer entscheidet in Österreich einzig und allein der Pass über die Möglichkeit, die Politik mitzugestalten. Doch die österreichische Politik betrifft alle, die hier leben, unabhängig vom Pass!
Um dem Demokratieausschluss von 1 Million in Österreich lebenden Menschen entgegenzutreten, stellt SOS Mitmensch am Dienstag, den 24. September, von 15 bis 20 Uhr am Minoritenplatz ein eigenes Wahllokal für NichtösterreicherInnen auf.
Alle, die hier leben, aber keinen österreichischen Pass haben, können an der Wahl teilnehmen. Es wird über die Parteien abgestimmt, die österreichweit für die Nationalratswahl kandidieren. Einfach einen Personalausweis mitnehmen, hinkommen und die Stimme abgeben. Für Menschen außerhalb Wiens gibt es auch die Möglichkeit der Briefwahl.

Wann: Dienstag, 24. September, 15:00 bis 20:00 Uhr

Wo: Minoritenplatz (U3 Herrengasse), 1010 Wien

Mitbringen: Pass oder Personalausweis

Mehr Informationen: www.sosmitmensch.at/

Medien.Messe.Migration - Diversität ist ohne Alternative

Unter dem Titel "Perspektiven der Diversitätspolitik in der österreichischen Einwanderungsgesellschaft" findet am 24. und 25. September 2013 die 6. Medien.Messe.Migration statt. Organisiert von M-MEDIA und senel2b communications schafft die Messe einen Überblick über die umfangreiche Medienlandschaft in den ethnischen Communities in Österreich. Sie ist eine Plattform für österreichische Marketing-, Werbe- und PR- Agenturen, die im Bereich "Ethnomarketing" und "Interkulturelle Kommunikation" tätig sind sowie für Institutionen, die sich mit MigrantInnen und Integrationsprojekten befassen.
Neben Migrationsthemen werden auch Fragen der medialen Integration von Menschen mit Behinderungen, Themen rund um Gender, sexuelle Orientierung, Religion und Alter behandelt.

Wann: 24. und 25. September 2013

Wo: Saal 3 der Wiener Stadthalle

Mehr Informationen: http://www.m-media.or.at/medienmesse/

Anmeldung unter: http://www.m-media.or.at/medienmesse/anmeldung/

Denkanstöße und Diskussion über das gesellschaftliche Klima

Als Mitinitiator des "Gesellschaftsklimabündnis" möchten wir Sie herzlich zur Veranstaltung "Denkanstöße und Diskussion über das gesellschaftliche Klima" am Mittwoch, den 25. September 2013, in den Presseclub Concordia einladen. Das "Gesellschaftsklimabündnis" ist eine gemeinsame Initiative verschiedenster NGO's, die das gesellschaftliche Klima in Österreich verbessern wollen, damit die in der Gesellschaft vorhandene Vielfalt an Lebensentwürfen und Weltanschauungen anerkannt und gewürdigt wird.
Getragen wird die Veranstaltung vom Schriftsteller und Sprecher des Republikanischen Club-neues Österreich, Doron Rabinovici, der ehemaligen Politikerin und Volksanwältin sowie Vizepräsidentin der Liga für Menschenrechte, Terezija Stoisits, und dem Politikwissenschafter Bernhard Perchinig. Die Moderation wird Nasila Berangy-Dadgar vom ÖAMTC übernehmen.

Wann: Mittwoch, 25. September 2013, 17: 30 Uhr

Wo: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Anmeldung unter: info@gesellschaftsklima.at

ZARA beim Langen Tag der Flucht am 27. September 2013

Am Freitag, 27. September 2013, organisiert das UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR gemeinsam mit mehr als 40 KooperationspartnerInnen aus Kunst, Kultur, Sport und dem Flüchtlingsbereich den "Langen Tag der Flucht". Auch dieses Jahr warten wieder jede Menge Unterhaltung und Informationen zu den Themen Flucht und Asyl auf die BesucherInnen. Neben Ausstellungen, Lesungen, einem Fußballturnier, Jam-Sessions und Kinofilmen können Sie aus einem abwechslungsreichen Programm wählen, um Einblicke in die Lebenswelten und Biografien von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Österreich zu bekommen.

ZARA stellt sich vor:
Auch ZARA gewährt an diesem Tag einen Einblick in die Anti-Rassismus-Arbeit des Vereins und öffnet von 16:00 bis 17:30 Uhr die Türen für alle Interessierten. Bei einem interaktiven Vortrag werden Handlungsmöglichkeiten gegen Rassismus thematisiert und die Arbeit von ZARA vorgestellt. Die Praxiserfahrungen der ZARA-BeraterInnen, Fallbeispiele aus dem Rassismus-Report sowie Erfahrungen und Fragen der BesucherInnen bestimmen die Inhalte der Diskussion.

Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung bis zum 26. September 2013 unter sowinetz@unhcr.org

Wann: Freitag, 27. September 2013, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo: Schönbrunner Straße 119/13, 1050 Wien

ZARA-Courage Kickers beim UNHCR Fußballcup:
Außerdem möchten wir Euch einladen, gemeinsam mit den ZARA-Courage Kickers ein Zeichen gegen Fremdenhass und Rassismus zu setzen und beim UNHCR Fußballcup dabei zu sein. Dafür brauchen wir nicht nur SpielerInnen, sondern vor allem ZARA- Fans, die unser Team unterstützen. Wir freuen uns auf Euch!

Wann: Freitag, 27.September 2013, Anpfiff: 13:00

Wo: SC Wiener Viktoria, Oswaldgasse 34, 1120 Wien

Mehr Informationen: http://www.unhcr.at/, http://www.unhcr.at/zara.or.at/
Facebook: www.facebook.com/Unhcr

fair.versity Austria - Die Karrieremesse für vielfältige Talente

Am 27. September 2013 findet mit fair.versity Austria die erste Karrieremesse mit dem Schwerpunkt Diversity in Österreich statt.
Jobsuchende Personen mit unterschiedlicher Herkunft haben hier die Möglichkeit weltoffene Unternehmen kennenzulernen, Wege und Chancen in die Selbständigkeit zu erfahren, Informationen zur Karriereplanung zu erhalten und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Eintritt frei!

Wann: 27. September 2013, 10:00- 18:00 Uhr

Wo: Wirtschaftskammer Österreich

Mehr Informationen: http://www.fairversity.at/